Fluglärmschutzbeauftragter

Der Fluglärmschutzbeauftragte befasst sich hauptsächlich mit den Belangen des aktiven Schallschutzes – der Fluglärmvermeidung. Dabei spielen technische Möglichkeiten an den Luftfahrzeugen eine ebenso entscheidene Rolle wie die Gestaltung von Flugrouten und die Beeinflussung des individuellen Verhaltens der Piloten. Denn letztendlich beeinflusst jeder Pilot eines Luftfahrzeuges durch sein individuelles Verhalten auch die Fluglärmimmission.

Detailierte Aufgabenbeschreibung

Möchten Sie sich über ein Flugereignis beschweren, damit wir diesem Vorgang nachgehen?

 
Das Schallschutzprogramm des Flughafens betrifft nur in Randbereichen die Arbeit des Fluglärmschutzbeauftragten. Sollten Sie Fragen rund um das Thema Schallschutz haben, können Sie sich gern an die Schallschutzberatung der Landkreise oder direkt an den Flughafenbetreiber wenden.

Betriebsrichtungsprognose des Flughafenbetreibers